Demokratie stärken - Kompetent gegen rechte Sprüche

Nachricht 27. Januar 2020

Mit eigener Haltung wirksam gegen Stammtischparolen

Am 14. November 2019 fand im Europahaus Aurich die Veranstaltung „Kompetent gegen Rechte Sprüche“ statt. Diese wurde durch den Zusammenschluss der Arbeitsstelle für evangelische Religionspädagogik Ostfriesland (ARO), dem Europahaus Aurich sowie dem Regionalen Pädagogischen Zentrum (RPZ) der Ostfriesischen Landschaft, für interessierte Teilnehmer aus dem sozialen und öffentlichen Bereich organisiert. Ziel war es, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie man auf rechte Parolen im (Berufs-) Alltag effektiv reagieren kann.

Als Einstieg in das Thema und den Tag hielten die Referenten Jan Krieger und Andrea Müller einen Vortrag, in dem grundsätzliche Informationen über Rechtsextremismus in Deutschland präsentiert wurden. Am Nachmittag lag der Fokus auf einem Handlungs- und Argumentationstraining, in dem in Bezug auf menschenverachtende Einstellungen und Diskriminierung sensibilisiert wurde. Anhand mehrerer Fallbeispiele erarbeiteten die 24 Teilnehmende mit dem Referenten Strategien, um rechten Provokationen besser und effektiver gegenüberzutreten.

Die Veranstaltung wurde mit finanzieller Unterstützung durch „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich“ durchgeführt.

Laura Hoenmans-Leurs, Émilie Godesar