Literaturgespräch in der ARO

Veranstaltung 11. April 2024

Literatur und Theologie: Thomas Mann, Joseph und seine Brüder Bd. 4

Start: 11.04.2024, 18:15 Uhr

Ende: 11.04.2024, 19:45 Uhr

Für: Für Lehrer:innen, Pastor:innen, Diakon:innen und alle Interessierten

Leitung: Andreas Scheepker

Bild: Birgit Böllinger, Pixabay

1943 vollendete Thomas Mann seinen Roman ‚Joseph, der Ernährer‘. Er entwirft hier ein Gegenbild zu Hitler, der als Führer sein Volk in Tod und Zerstörung bringt. Gleichzeitig ist der Roman eine Hommage Thomas Manns an die USA und ihren Präsidenten Roosevelt. Von den USA aus appellierte er an die Deutschen und sprach direkt und konkret über die Ereignisse des Krieges und der Verfolgung und Ermordung der Juden. In seinem Romanwerk wird auch Thomas Manns intensive Auseinandersetzung mit den biblischen Texten und der religionsgeschichtlichen und theologischen Fachliteratur sichtbar.

Informationen zur Veranstaltung

  • Ort: ARO, Georgswall 7, Aurich