Das Thema "Trauer" in Bilderbüchern und Kinderbüchern

Veranstaltung 23. November 2022

Start: 23.11.2022, 15:30 Uhr

Ende: 23.11.2022, 17:30 Uhr

Für: Lehrer*innen der Grundschule und der Sek I

Leitung: Bettina Jansen, Fachberaterin kath. Religion; Jutta Renken-Sprick; Andreas Scheepker

Wenn Kinder einen Trauerfall in ihrer Umgebung erleben, sind wir als Lehrkräfte besonders gefordert und suchen nach angemessenen Möglichkeiten, uns gemeinsam mit den Kindern diesem schwierigen Thema anzunähern. In den letzten Jahren sind viele gute Kinderbücher und Bilderbücher zum Thema ‚Trauer‘ erschienen. Mit ihnen können wir kreativ, empathisch und seelsorglich ein nicht gerade einfaches Thema mit Kindern rund um das Grundschulalter erschließen. Die meisten dieser Bücher sind künstlerisch so ansprechend und textlich so elementar gestaltet, dass wir sie mit verändernden, reflektierenden Fragestellungen sogar im Unterricht mit älteren Kindern und Jugendlichen einsetzen können.

In unserer Fortbildung wollen wir einige besonders geeignete Neue Bilderbücher und Kinderbücher zu diesem Thema vorstellen und darüber ins Gespräch kommen, wie wir die Bücher im Unterricht einsetzen können. Dazu möchten wir Unterrichtsideen vorstellen. Es soll auch Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zu diesem Thema sein. Eigene Vorschläge und Unterrichtsideen können gern mitgebracht werden.

Informationen zur Veranstaltung

  • Ort: ARO, Georgswall 7, Aurich
  • Kosten: 8,00 EUR