Yeziden - eine unbekannte Religion in unserer Mitte

Start: 13.05.2020, 9:30 Uhr

Ende: 13.05.2020, 14:00 Uhr

Für: Alle Interessierten

Leitung: Dr. Ute Beyer-Henneberger, ARO; Jutta Renken-Sprick, ARO, Andreas Scheepker, ARO

In Ostfriesland leben mehr als 5000 Menschen yezidischen Glaubens - einer alten Religion, die vielen unbekannt ist. Ein wichtiger Treffpunkt ist das Kulturzentrum in Moormerland. Am 13.05.2020 werden wir dort zu Gast sein und die fast einmalige Gelegenheit haben Einblick in die für viele fremde Welt zu bekommen. Folgende thematische Schwerpunkte sollen bearbeitet werden:

- Das Yezidentum, seine ethnische Verankerung und die aktuelle politische Situation

- Einführung in die Religion, die Feste und die Formen gelebten Glaubens

- Vorstellen von Informationsmaterialien

Wir wünschen uns von diesem Tag gute Begegnungen und einen interessanten Austausch.

Informationen zur Veranstaltung

  • Referenten: Volkan Pamukcu; Safet Disli
  • Ort: Yezidischer Kulturverein in Ostfriesland e. V, Dr.-Warsing-Straße 81, Moormerland
  • Kosten: 15,00 EUR (wird vor Ort eingesammelt)