Neue Ausstellung

Nachricht 08. Januar 2023

Groß und Klein im neuen Kontext

Foto: Christine Korte

Bis zum Sommer 2023 stellt Christine Korte eine Auswahl ihrer Miniaturfotografien im ARO-Treppenhaus aus. Christine Korte stammt aus Nordrhein-Westfalen und ist seit 1999 als Fachlehrerin für Deutsch und Evangelische Religion am Auricher Gymnasium Ulricianum tätig, wo sie auch einen Literarischen Zirkel für Schülerinnen und Schüler leitet. Als Autorin hat sie u.a. den Roman „Tannenzwei“, den Erzählungsband „Anbahnungen. Ostfriesische Mischung“ sowie den Adventskalender „Advent. Ein Kalender vom 1. Dezember bis zum 6. Januar aus Groß und Klein“ mit Miniaturfotografien und literarischen Texten veröffentlicht.

Christine Korte schreibt über ihre Miniaturfotografien:

„Es ist nicht meine Idee, aber ich konnte mich sofort dafür begeistern, als ich Ergebnisse aus dem Kunstunterricht meiner Schule sah, in dem mit Miniaturfotografie gearbeitet wurde. Wann immer mir in den diversen Corona-Lockdowns die Decke auf den Kopf zu fallen drohte, schnappte ich mir ein paar Figuren und radelte mit dem Hund los, um irgendwo draußen nach Bildern zu jagen, nach Landschaft und Licht, in denen meine kleinen Männchen einen neuen Kontext aufspannen könnten.“