Prävention 3.0

Veranstaltung 29. November 2018

Start: 29.11.2018, 13:30 Uhr

Ende: 30.11.2018, 17:15 Uhr

Gegen Extremismus, für Diversität

Demokratie stärken – Gegen den Rechtsextremismus in Europa

Immer häufiger und offenkundiger treten rechtsextreme und antidemokratische Einstellungen in Erscheinung. Komplexe Probleme werden vereinfacht dargestellt und auf bestimmte Gruppen projiziert. Um Stimmung gegen Minderheiten zu machen und die eigenen Vorurteile zu stützen, bedient man sich z.B. immer häufiger sogenannter „alternativer Fakten“.

Oft gelingt es reaktionären Kräften so, sich Gehör zu verschaffen, demokratische Errungenschaften in Frage zu stellen und die Grenzen des Sagbaren nach rechts zu verschieben. Dieser Verschiebung muss auf breiter Basis entgegengewirkt werden, um zu verhindern, dass extreme rechte Einstellungen enttabuisiert werden und Zustimmung erfahren.Doch wie kann man solchen Stimmen begegnen? Mit politischer Bildung! Wir müssen uns mit Rassismus, antireligiöser Diskriminierung und anderen Phänomenen auseinandersetzen, die sich innerhalb der deutschen Gesellschaft zeigen. Weil diese Einstellungen nicht nur ein Problem einer gesellschaftlichen Randgruppe darstellen, müssen auch eigene Haltungen und Vorurteile reflektiert werden.

An 4 Orten in Ostfriesland finden im kommenden Jahr Kooperationsveranstaltungen mit diversen Fortbildungen statt, die durch mehrere regionale und überregionale Partner unterstützt werden. Konzeptionell gestaltet werden diese durch einen Zusammenschluss aus der Arbeitsstelle für evangelische Religionspädagogik Ostfriesland (ARO), dem Europahaus Aurich, der Hochschule Emden/Leer sowie dem Regionalen Pädagogischen Zentrum (RPZ). Den Auftakt macht eine zweitägige Veranstaltung im Europahaus in Aurich, deren finanzielle Unterstützung „Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Aurich“ übernimmt. Referierende sind u. a. Mitarbeiter*innen der „Mobilen Beratung Niedersachsen gegen Rechtsextremismus für Demokratie Regionalbüro Nord/ West“ sowie der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung.

Anmeldeschluss: 18.11.2018

Informationen zur Veranstaltung

  • Ort: Europahaus Aurich, Von-Jhering-Straße 33
  • Kosten: 20,00 EUR pro Tag für Verpflegung (Übernachtungskosten auf Anfrage)
  • Anmeldung: info@aro-aurich.de