Religionspädagogische Werkstatt im EEZ Aurich

Veranstaltung 26. April 2018

Start: 26.04.2018, 15:00 Uhr

Ende: 26.04.2018, 17:30 Uhr

Leitung: Stefan den Jonge, Leiter des EEZ; Dr. Ute Beyer-Henneberger, ARO; Andreas Scheepker, ARO

Das EEZ ist auch für die Fächer Religion, Werte und Normen und Philosophie ein interessanter Lernort. Auch ohne naturwissenschaftliches Fachwissen können hier - gemeinsam mit dem Team des EEZ - spannende Unterrichtseinheiten zu umweltethischen Fragestellungen durchgeführt werden. Die interaktive Ausstellung mit Forschungs- und Mitmachstationen, das Zentrum für Natur und Technik mit seinen praktischen Möglichkeiten für Schüler/innen, die Labore und Unterrichtsräume bieten vielfältige Möglichkeiten zum Experimentieren und Forschen. Umwelt- und Ressourcenethik werden praktisch, sinnlich erfahrbar – für alle Alters- und Schulstufen. Naturwissenschaftliche Experimente werden durch religionspädagogische Impulse ergänzt.

Wir möchten mit dieser religionspädagogischen Werkstatt bewusst Lehrer/innen einladen, die ihren fachlichen Schwerpunkt nicht im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich haben.

Eigene Unterrichtsideen können gerne mitgebracht werden.

Informationen zur Veranstaltung

  • Ort: Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum Aurich (EEZ), Osterbusch 2, Aurich
  • Kosten: 10,00 EUR (in der Teilnahmegebühr ist der Eintritt in das EEZ enthalten)